Was gibt es wertvolleres als gute Nahrung?

Das Erbe unserer Großeltern und Eltern ist dieser wunderbare Ort mit vielen Obstbäumen und Beerensträuchern, die zum Teil schon etwas in die Jahre gekommen sind.

Wir möchten den Betrieb wieder beleben, neue Bäume und Sträucher pflanzen und Gemüse und Kräuter anbauen.

Das Obst kann zum Teil selber gepflückt und bestellt werden, oder in Form von Säften erworben werden.

Unser leckeres Gemüse und die Kräuter können an unseren Festen gekostet werden.

Uns ist ein achtsamer Umgang mit der Natur wichtig!

Daher düngen wir nur mir dem Mist von unseren Tieren, spritzen nicht , richten viele Blühstreifen ein, lassen Todholz stehen , beweiden unsere Wiesen, richten Naturschutzecken z.B mit alten Ästen ein und bewirtschaften extensiv.

Da dies für die Natur, die Tiere, Insekten, Vögel und die Menschheit von Vorteil ist.

Wir möchten, dass die Kinder, Enkel, Urenkel.....auch noch damit leben können.

Impressum       Datenschutz       Kontakt